Die Orte

 

Wir haben bei der Verteilung der 12 Konzertorte versucht, alle Regionen zu berücksichtigen. Acht der Konzerte richten die hauptamtlichen Kantoren in den Städten aus. Die übrigen vier wurden an einzelne Orte sowie an überregionale Konzertreihen vergeben.
Die Reihe beginnt und endet beim Kreiskantor in Hermsdorf. Kurz nach dem Reformationstag ist das vorletzte Konzert dann der Kreis-Posaunenchortag, den alle Kantoren gemeinsam mit dem Landesposaunenwart vorbereiten.karte-kirchenkreis-eisenberg-mit-orten

 

22. Januar
Evangelische Kirche St. Salvator
Hermsdorf

 

19. Februar
Evangelische Kirche St. Salvator
Eisenberg-Saasa

 

19. März
Evangelischer Gemeinderaum
Dorfstr. 51, Ottendorf

 

16. April
Evangelische Kirche St. Margarethen
Kahla

 

14. Mai
Evangelische Kirche St. Trinitatis
Camburg

 

18. Juni
Evangelische Kirche St. Peter
Eisenberg

 

15. Juli (Samstag!)
Klosterkirche St. Maria und St. Georg
Thalbürgel

 

19. August (Samstag!)
Klosterkirche
Bad Klosterlausnitz

 

17. September
Klosterkirche St. Mauritius
Thalbürgel

 

29. Oktober
Evangelische Kirche St. Margarethen
Kahla

 

12. November
Evangelische Kirche St. Salvator
Stadtroda

 

9. Dezember (Samstag!)
Evangelische Kirche St. Salvator
Hermsdorf